Rehabilitations- und Behinderten-
                           Sport Gemeinschaft Emmerich e.V.
Tischtennis
In unserem Sportangebot fehlt auch das Tischtennisspiel nicht.
So treffen sich Montags um 19:00 Uhr die Sportler in der Turnhalle
Wollenweberstraße um den kleinen Zelluloidball über die Platte zu schlagen.
Das Interesse an diesem Spiel zeigt, dass diese Sportart auch von Behinderten in
jedem Alter ausgeführt werden kann. Wer einmal damit angefangen hat wird immer wieder zum Schläger greifen.
Die Aktivitäten unserer Tischtennisgruppe umfassen das wöchentliche Training, die jährliche Vereinsmeisterschaft und die Tuniere mit befreundeten Gemeinschaften. Hier zeigt sich immer wieder, dass der Sport auch für den behinderten Sportler die beste Medizin sein kann, wenn er mit Freunden und im Rahmen der Möglichkeiten betrieben wird.
Auch diese Sportstunden werden von einem Fachübungsleiter ausgeführt. Zur Zeit leitet diese Stunden Herr Tim Wanders.
Welchen Gesundheitseffekt hat das Tischtennisspiel? Die Skala seine Wirkung
reicht von hoher physischer
Beanspruchung über die Herausforderung des Reaktionsvermögens und der Entschlusskraft bis hin zum ausgelassenen Spaß. Tischtennis ist gesund, weil es den ganzen Körper aktiviert und Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Gewandtheit erfordert. Wer sich bewegt und dazu noch Freude am Spiel findet, fühlt sich einfach wohl.
Tischtennisturnier 2009
Tischtennisturnier 2009
45 Jubiläum Tischtennisturnier 013
Zum vergrößern der Bilder einfach draufklicken!