Rehabilitations- und Behinderten-
                           Sport Gemeinschaft Emmerich e.V.

März 2014
Jahreshauptversammlung 2014

Monika Angenendt verstärkt den Vorstand als 2. Kassiererin

Am Freitag, dem 21.03.2014 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in den Räumen der Gaststätte Leegmeerstuben in Emmerich statt. Die 1. Vorsitzende Agnes van Halteren zeigte sich erfreut über den guten Besuch und eröffnete mit der Begrüßung der Anwesenden und einer Schweigeminute für die im letzten Jahr verstorbenen Vereinsmitglieder die Versammlung.

Nach Genehmigung der Tagesordnung trug die 1. Vorsitzende, Agnes van Halteren,
den Geschäfts- und Sportbericht für das Jahr 2013 vor. Darin ging sie auf die Arbeit innerhalb des Vorstandes ein und gab einen Rückblick auf die sportlichen Aktivitäten im vergangenen Geschäftsjahr. Trotz steigender Mitgliederzahl, am 31.12.2013 hatte die RBSG Emmerich 252 Mitglieder, konnte leider niemand gefunden werden der bereit wäre die Lizenz zum Übungsleiter zu erwerben. Somit mussten ca. 930 Sportstunden in der Turnhalle,
beim Kegeln sowie in der Kleinschwimmhalle in Elten von den 5 Übungsleiter/innen geleitet werden. Für dieses Engagement bedankten sich die Mitglieder bei den Übungsleitern, die dafür ihre Freizeit dem Verein spenden, mit einem „herzlichen Dankeschön“ und großem Applaus.

Im Anschluss daran wurde der umfangreiche Kassenbericht vom 1. Kassierer Frank Birkenhofer vorgetragen. Ausführlich erläuterte er jeden Posten der Einnahmen und Ausgaben, so dass auch keine weiteren Fragen hierzu gestellt wurden. Den Bericht der Kassenprüfer gab Sportfreund Hans Jürgen Schagen. Er bescheinigte dem Verein eine einwandfreie Kassenführung, da die Prüfung am 06.02.14 keinerlei Beanstandung ergeben habe. Darüber hinaus beantragte er die Entlastung des Kassierers und des gesamten Vorstandes. Die Abstimmung hierüber war einstimmig.

Nun kam es zur Neuwahl der 2. Kassiererin:

Vorgeschlagen wurde Monika Angenendt,
die durch die anwesenden Mitglieder einstimmig gewählt wurde.

Als Kassenprüfer wurden Renate Kruijff und Hans Jürgen Schagen bestätigt.

Zum Schluss dankte die Vorsitzende den Mitgliedern für die Teilnahme an dieser Versammlung. Sie hofft auf eine weitere gute Zusammenarbeit und wünschte allen einen guten Heimweg.